Spargel grillen – gegrillter Spargel mit Himbeeren

Spargel grillenFrühjahr bedeutet Spargelzeit. Man kann Spargel jedoch nicht nur klassisch mit Kartoffel, Pfannkuchen o.ä. zubereiten, denn Spargel eignet sich auch wunderbar zum Grillen. Wer Spargel grillen möchte kann sowohl grünen Spargel als auch weißen Spargel verwenden. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen wie man grünen Spargel mit Himbeeren auf dem Grill zaubern kann. Hilfreich ist dabei z.B. der Napoleon Grill Bratenkorb, so dass Sie nur den Korb und nicht jeden Spargel einzeln umdrehen müssen.

Zutaten für gegrillten Spargel:

  • Zwei Bund grünen Spargel
  • Etwas Olivenöl
  • Etwas Balsamico Essig (am besten Himbeeressig)
  • Pfeffer & Salz
  • Frischer Thymian
  • Eine Hand voll frischer Himbeeren
  • Gehobelter Parmesan

Kürzen Sie den Stiel des Spargels und schälen ihn soweit notwendig. Lassen Sie den Spargel in einer Marinade aus Essig, Öl, Pfeffer und Salz min 30 min ziehen.
Bereiten Sie den Grill mit einer Temperatur von etwa 180°C vor. Nehmen Sie den Spargel aus der Marinade und grillen Sie Ihn mit Hilfe des Bratkorbes. Falls Sie keinen Grillkorb haben können Sie den Spargel auch kreuzweise direkt auf den Grillrost legen. Grillen Sie den Spargel von allen Seiten knusprig an, was abhängig von der Spargeldicke etwa 3 -5 Minuten dauern wird.
Nach dem Grillen geben Sie den Spargel wieder in Ihre Schüssel mit Marinade und geben etwas gehackten Thymian sowie die Himbeeren dazu. „Rühren“ Sie nun den Spargel behutsam um, so dass sich die Marinade gut verteilt
Richten Sie den gegrillten Spargel auf einem Teller an und geben über den nun lauwarmen Spargel etwas gehobelten Parmesan.

Dieses tolle Grillrezept lässt sich auch mit vielen anderen Gemüsesorten grillen und ist eine tolle Grillbeilage.

Quelle: mit freundlicher Genehmigung von Napoleon Gourmet Grills

Hinweis: Es handelt sich hier um einen werblichen Artikel für den Shop www.gardelino.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.