Outdoor Küche selbst bauen (DIY) mit Aluprofilen

Gardelino leistet ja bereits seit einigen Jahren Pionierarbeit wenn es um Außenküchen geht. Das Thema outdoor cooking wird immer populärer, so dass immer mehr Hersteller diesen Trend für sich entdecken.

Wer eine Outdoor-Küche bauen möchte, dem stehen 2 verschiedene Arten zum Bau zur Verfügung. Einerseits kann man eine Outdoor-Küche in Massivbauweise aus Beton, Naturstein, Porenbetonblöcken o.ä. bauen, was auf Grund der Witterungsverhältnisse in Mitteleuropa eine besonders beliebte Form zum Bau einer Outdoorküche ist.Andererseits wird insb. in den USA mit der so genannten Framing (Rahmen) Methode bei Außenküchen gearbeitet. Hierzu wird ein Rahmen aus Holz oder Eisenprofilen erstellt und mit Holz oder Faserplatten verblendet. Diese werden dann verputzt, so dass man sehr schnell Ergebnisse beim Bau der Outdoorküche erzielt.

In der Pioneerphase hat sich Gardelino ebenfalls mit der Frameing Methode zum Bau einer Outdoorküche beschäftigt und dazu u.a. das alfer® Aluprofilsystem verwendet. Um so interessanter finden wir, dass vor einigen Tagen von alfer® ein Video mit Anleitung zum Bau einer Outdoorküche veröffentlicht wurde. Gerade für kleinere mobile Outdoor-Cooking Lösungen kann diese Bauanleitung für einen Grillwagen, eine Gartenspüle oder andere Outdoorküchen Module sicher dem ein oder anderen Anregungen zum Bau geben.

Wir beraten Sie gerne zum Bau Ihrer Outdoorküche und bieten darüber hinaus eine riesige Auswahl an passenden Einbaugeräten vom günstigen Kohle Einbaugrill über Spülen, Kochfelder bis hin zu exklusiven Profi Einbau Gasgrill Geräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.